DIE CARBON-MANUFAKTUR
Kohlefaser-Leichtbau für höchste Qualitätsansprüche.




WAS WIR TUN

Wir verfügen über ein breites Rohstoffverständnis, ausgereifte Herstellungsprozesse, langjähriges Anwendungs- und Engineering-Know-how, ein umfassendes Portfolio an Kohlenstoff-, Graphit- und Carbonfaser-Produkten und eine integrierte Wertschöpfungskette von Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen.




Services

ALLES AUS EINER HAND INHOUSE – VON DER IDEE ZUM FERTIGEN CFK-BAUTEIL
für Prototypen, Kleinserie oder Großserie.

ds Fasertechnik

Engineering

Durch Funktions- und fertigungsgerechtes Konstruieren von Bauteilen garantieren wir effiziente und leistungsstarke Lösungen.

  • Machbarkeitsstudien
  • FE-Berechnungen
  • Dimensionieren und Berechnen der Bauteile
  • Verifizieren der Auslegung durch Versuche
  • Prototyping
  • CAD-Konstruktion
ds Fasertechnik

CNC-Bearbeitung

In unserem CNC-Bearbeitungszentrum fertigen wir Ur-Modell-Formen für das spätere Laminieren im Formenbau inhouse.
Unsere 5-Achs-Portalfräse hat folgende Maschinen-Parameter:

  • Bearbeitungsraum: x = 2.600 mm | y = 1.500 mm | z = 1.200 mm
  • 5-Achs-Simultanbearbeitung
  • Kohlefaser-Kit zum befräsen von CFK-Formen

... damit erstellen wir:

  • Modelle aus Kunststoff
  • Laminierformen aus Polyurethane(PU)-/Epoxy-Blöcken
  • Vorrichtungen und Schablonen
  • Prototypen-Bauteile

ds Fasertechnik

3D-Digitalisierung & Qualitätsmessungen

Bevor wir mit dem Formenbau bzw. der Herstellung der eigentlichen Bauteile beginnen, stellen wir mittels 3D-Digitalisierung und anschließender Qualitätskontrolle der Werkzeugformen sicher, dass Toleranzen eingehalten werden. Der nächste notwendige Schritt zum perfekten Bauteil. Gerne bieten wir 3D-Scanning, Reverse Engineering, Vermessungen und Qualitätskontrollen auch als einzelnen Service an. Denn Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser!

ds Fasertechnik

Formenbau

Formenbau mit höchster Präzision als separate Leistung für Ihren Eigenbedarf oder als Prozessschritt einer Gesamtproduktion von Composite-Bauteilen.
Wir fertigen für Sie:

  • Produktionsformen
  • Werkzeuge
  • Urmodelle
  • Designmodelle
  • Funktionsmodelle
  • Protoypen
  • Lehren

...aus folgenden Materialien:

  • Carbon (CFK)
  • Aluminium
  • Epoxy
  • Polyurethane (PU)
  • Glasfaser (GFK)
ds Fasertechnik

Autoklav | Prepreg | Vakuuminfusion

Langjährige Erfahrung und tiefgehende Prozesskenntnisse in der Herstellung von High-Performance-Composites garantieren eine effiziente Fertigung Ihres Bauteils.
Durch folgende Ferigungsverfahren können wir auch technisch hochkomplexe Composite-Bauteile kosteneffizient realisieren:

  • Vakuum-Infusion für große Bauteile mit sehr guten Materialeigenschaften
  • Nass-Laminieren für geometrisch komplexe Einzelteile und sehr kleine Serien
  • RIM und Light-RTM für Groß-/Serienproduktionen

Mit dem Autoklavverfahren garantieren wir höchste Laminatqualität für saubere Oberflächen ohne Einschlüsse und beste Passgenauigkeit. Optimal für Exterieur- und Interieur-Sichtcarbon-Bauteile von Serienfahrzeugen. Für anspruchvolle Kunden aus der Automobilindustrie und Luftfahrt. Mit unseren beiden Scholz-Autoklaven mit den Abmessungen 1.500 x 3.800 mm (400°C) und 900 x 2.500 mm (250°C) können wir auch große Bauteile in hoher Stückzahl herstellen.

ds Fasertechnik

Tempern

Unsere beiden Temperöfen mit den Dimensionen 2.200 x 3.000 mm & 2.000 x 2.500 mm und unser Vakuumofen (2.000 x 110 mm) sorgen für ein optimales Vortempern bzw. Aushärtung der Bauteile. Damit garantieren wir den gewünschten Tg-Wert.

ds Fasertechnik

Bearbeitung

Ob als Produktionsschritt innerhalb der Fertigungskette von Fertigbauteilen oder als ergänzende Dienstleistung für Ihre eigene Produktion – wir bieten das volle Spektrum der Nachbearbeitung:

  • Trimmen: CFK-Bauteile werden in separaten Nachbearbeitungsräumen geschnitten, geschliffen und von unseren Spezialisten zu ihrer finalen Form perfektioniert.
  • Fräsen: Modernste CNC-Fräsmaschinen erlauben nahezu jegliche Formgebung.
  • Schneiden: Das Zuschneiden der Bauteile erfolgt durch unsere präziesen Schneidmaschinen.
ds Fasertechnik

Assembly

Ganze Baugruppen werden aufeinander abgestimmt und in Präzisionsarbeit zusammengefügt:

  • Kleben: Das strukturelle Verkleben von Composite-Bauteilen ist Kernkompetenz des ds-Fasertechnik-Teams.
    Ob bei Luftfahrt- oder Automotive-Produkten – wir garantieren das fehlerlose Verkleben von Verbundfaser-Werkstoffen.
  • Endmontage: Nach Fertigstellung der Composite-Bauteile montieren wir diese gerne an übergeordnete Konstruktion oder Fahrzeuge.
ds Fasertechnik

Finish

Die Endbearbeitung ist wichtig für den Hightech-Optik und ist verantwortlich dafür, dass Carbonfaser-Bauteile optimal funktionieren.
Dazu bieten wir Ihnen folgende Arbeitsschritte an:

  • Feinschleifen:
    Unsere Modellbauer beherrschen die unterschiedlichsten Bearbeitungsprozesse des formgenauen Schleifens.
  • Lackieren:
    Die korrekte Oberflächenlackierung entscheidet über Anmutung und Haltbarkeit des Bauteils. Wir bieten Ihnen Klar- sowie Mattlack-Finishes an. Zwei Lackierboxen in der Größe von 4.500 x 7.200 mm bzw. 3.500 x 4.000 mm stehen hierfür zur Verfügung.



Monocoque aus CFK



ETA 02 CABRIO

Sie haben Fragen oder möchten gerne ein Angebot zu einem Fahrzeugprojekt?

Kontaktieren Sie mich gerne über E-Mail oder rufen Sie einfach an:

Tel.: +49 7476/39 19 32
dragan.stanojevic@ds-fasertechnik.de